Warum Du nachts ständig aufwachst…

Du schläfst nachts nicht durch? Das kann unterschiedlich Gründe haben, aber eins ist sicher: Es ist kein Zufall!

Du wachst auf zwischen:

23 – 1 Uhr
Bluzuckerschwankungen. Mit großer Wahrscheinlichkeit hast Du das Abendessen ein paar Stunden zuvor nicht gut vertragen. Gab es Protein und Fett? Probier´s mal mit Kohlenhydraten zum Abendessen oder eben andersrum, jedem liegt was anderes (schwer im Magen).
Bonus: An alle die jetzt denken „Wer schläft denn um die Uhrzeit?!?! Probier´s doch mal mit 22:30 Uhr als Bettruhe für zwei Wochen und beobachte, was es für Vorteile bringt!

1 – 3 Uhr
Um die Uhrzeit meldet sich deine Leber und ist in ihrer Funktion gestört bzw. überfordert. Die richtigen Supplements können an dieser Stelle helfen damit deine Leber besser arbeitet und Du wieder durchschlafen kannst.

3 – 5 Uhr
Falls Du regelmäßig in diesem Zeitraum wach wirst ist dein Level von oxidativem Stress zu hoch und diesmal ist deine Lunge überfordert. Helfen kann hierbei der Konsum von selbstgemachten grünen Smoothies (Hauptbestandteil sollte grünes GEMÜSE sein! Ich weiß Obst schmeckt besser, hat aber nicht den gleichen Effekt.) oder Du greifst zu einem guten Greens Drink wie z.B. den Greens von SunWarrior
Optimaler Zeitpunkt für die Einnahme eines solchen Shakes: 15 – 17 Uhr.

Warum empfehle ich an dieser Stelle nicht das Greens Pulver von MyProtein oder Bulkpowders o.ä. – ist ja schließlich billiger?!?!?
Qualität hat Ihren Preis, warum ist das Greens Pulver von MyProtein so günstig? Weil die Inhaltsstoffe, die verwendet werden billig sind. Vielleicht sind die gleichen Inhaltsstoffe drin wie in einem guten Greens Produkt, allerdings hilft ein Blick auf den Anteil des jeweiligen Produkts…

5 – 7 Uhr
Wenn Du den Luxus genießen darfst, dass Du von alleine aufwachst und nicht dein Wecker dich aus feuchten Träumen reißt, dann ist in diesem Zeitraum der Dickdarm für ein verfrühtes Aufwachen verantwortlich, was bedeutet, dass deine Entgiftung suboptimal funktioniert. Chlorenergy eignet sich hervorragend um die Entgiftung positiv zu beeinflussen.

Wie komme ich auf die Uhrzeiten und die jeweiligen Zusammenhänge?!?!?!
Basis für das alles ist die chinesische Medizin. Wer jetzt schmunzelnd auf Schließen klickt und sich denkt alles Hokuspokus, dem würde ich folgendes raten:

Wachst Du nachts auf? Regelmäßig?
Dann sieh auf die Uhr und merk dir die Zeit Nacht für Nacht.
Ich z.B. bin eine zeitlang JEDE Nacht aufgewacht und beim Blick auf meine Uhr war es entweder 3:19 oder 3:22Uhr und das ging über einen Monat so!
Heute weiß ich warum das so war, damals hab ich mich gefragt wieso ich Nach für Nacht quasi auf die Minute genau um die gleiche Uhrzeit aufwache…

Zufall gibt es in anderen Bereichen, aber nicht im Bezug auf deinen Körper.

Das gleiche gilt natürlich, wenn Du nachts zur Toilette musst. Schau auf die Uhr, ich garantiere dir  die Uhrzeit ist nicht willkürlich und ist ein Symptom, keine Ursache!

Jeder von uns sollte durchschlafen, eine Pinkelpause ist in unserem Biorhythmus nicht vorgesehen, deine Blase ist groß genug!

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.